Samstag, 2. Mai 2020

Das Murmelmikado

Heute haben wir für euch zwei beliebte Spiele miteinander kombiniert und das Beste daran, ihr dürft auch wieder mit Klorollen basteln;)


Dieser Spiel- und Basteltipp kommt aus dem Haus am See


Mikado kennt ihr, Murmeln kennt ihr. Aber kennt ihr auch schon Murmelmikado? Nein? Das haben wir uns gedacht und deshalb kommt hier die Anleitung für euch, wie ihr euch dieses lustige Spiel mit einfachen Materialien zu Hause basteln und dann spielen könnt.
Foto: Haus am See


Ihr benötigt dazu:

  • zirka 15 Strohhalme oder Cake Pop Sticks
  • eine leere Klo- oder Haushaltsrolle
  • Holz- oder Plastikperlen
  • Klebeband in zwei verschiedene Farben
  • Schere
  • Locher
Foto: Haus am See

Bastelanleitung:

Foto: Haus am See

Nehmt euch eine leere Klorolle und schneidet sie der Länge nach auf. 
Hinweis: Bei einer Haushaltsrolle könnt ihr die Größe selbst bestimmen.

Foto: Haus am See


Wenn ihr die Klorolle aufgeschnitten habt, beklebt ihr die komplette Innenseite der Klorolle mit Klebeband.
Foto: Haus am See

Das wiederholt ihr auf der Außenseite, mit der anderen Farbe des Klebebands.

Foto: Haus am See


Anschließend nehmt ihr das Klebeband und verschließt die Öffnung wieder so, dass die Rolle ihre ursprüngliche Form annimmt.
Foto: Haus am See


Nun drückt ihr die Rolle platt und stanzt mit dem Locher zirka 15 Löcher in gleichmäßigen Abständen in die doppelwandige Klorolle.
Hinweis: Wenn ihr die Größe der Rolle selber bestimmt, könnt ihr auch mehr Löcher rein stanzen.

Foto: Haus am See


Schneidet nun an einem Ende der Rolle zwei Dreiecke heraus. Dann stellt ihr die Rolle mit diesen Öffnungen nach unten auf den Tisch.
Jetzt steckt ihr die Trinkhalme kreuz und quer durch die Löcher.

Foto: Haus am See

Zum Schluss füllt ihr oben die Perlen in die Rolle.

Spielanleitung:

Alle Mitspielenden ziehen der Reihe nach einen Trinkhalm aus der Rolle. Kullern dabei Perlen unten aus den ausgeschnittenen Dreiecken, legt ihr sie vor euch ab. Sobald keine Perlen mehr in der Klorolle sind, zählt jeder seine Perlen. Wer die wenigsten Perlen hat, hat gewonnen.


Viel Spaß beim Spielen!

Euer Team vom Haus am See

Keine Kommentare:

Kommentar posten