Samstag, 9. Mai 2020

Einen Briefumschlag basteln

Diesmal zeigen wir euch, wie ihr passend zu eurer selbst gemalten Postkarte, einen Briefumschlag herstellen könnt.


Dieser Bastel-Tipp kommt aus dem Haus am See


Wenn eure Verwandten oder Freunde feststellen, dass ihr nicht nur eine Postkarte selbst gestaltet, sondern auch noch den Briefumschlag dafür gebastelt habt, dann ist die Freude über euren Brief bestimmt noch größer.

Foto: Haus am See

Ihr benötigt dazu:

  • Lineal
  • Bleistift
  • Filzstift
  • Schere
  • kariertes Papier
  • Packpapier
  • Kleber
  • Zeitschrift

Bastelanleitung:

Foto: Haus am See

Ihr zeichnet auf einem karierten Blatt Papier die vorgegebene Form ab.

Foto: Haus am See

Anschließend sucht ihr aus einer Zeitschrift einen schönen Ausschnitt aus und legt die Schablone drauf. Dann zeichnet ihr die Umrisse für den Umschlag mit einem Stift in unauffälliger Farbe nach.

Jetzt scheidet ihr mit der Schere entlang der gezeichneten Linie den Briefumschlag aus.

Als nächstes müsst ihr die Seitenränder nach innen falten und mit den Fingern kräftig an der gefalteten Linie entlang drücken.

Nun klebt ihr den unteren Umschlag an die Seitenränder fest.

Foto: Haus am See

Zum Schluss schneidet ihr aus Packpapier ein Etikett aus und klebt es auf die Vorderseite eures Briefumschlags. Darauf schreibt ihr dann die Adresse, wohin der Brief geschickt werden soll.

Viel Spaß beim Gestalten!


Euer Team vom Haus am See

Keine Kommentare:

Kommentar posten