Samstag, 9. Mai 2020

Eigene Postkarte gestalten

Heute zeigen wir euch, wie ihr eine Karte hübsch gestalten könnt.


Dieser Mal-Tipp kommt aus dem Haus am See


Es ist eine schöne Geste heutzutage eine Postkarte oder einen Brief zu verschicken. Vor allem wenn ihr diese Postkarte sogar selbst hergestellt und illustriert habt. Großeltern, Verwandte und Freunde freuen sich bestimmt darüber, eine persönliche Karte in ihrem Briefkasten zu finden.


 
Foto: Haus am See

Ihr benötigt dazu:

  • Tuschkasten
  • kleine Pinsel
  • Glas mit Wasser
  • Schere
  • Zeitschrift (z.B. mit schönen Blumen)
  • ein Blatt Papier
Foto: Haus am See

Bastelanleitung:

Foto: Haus am See


Zuerst nehmt ihr ein Blatt Papier und faltet es der Länge nach zusammen.

Foto: Haus am See


Dann schneidet ihr das Papier an der Linie entlang durch.

 
Foto: Haus am See


Anschließend faltet ihr das Papier so, dass eine Klappkarte daraus entsteht.

Foto: Haus am See
Foto: Haus am See

So, jetzt nehmt ihr zwei verschiedene Blautöne, um den Himmel auf der Postkarte zu malen.

Foto: Haus am See

Um die Landschaft in der Ferne zu malen, braucht ihr die Farben Gelb und ein helles Braun. Das Gelb benutzt ihr im unteren Bereich und das helle Braun im oberen Bereich für die Ferne.

Ihr müsst den Pinsel mit langgezogenen Strichen längst über das Papier führen.

Foto: Haus am See


Danach sucht ihr aus einer Zeitschrift Blüten heraus, schneidet sie sorgfältig aus und klebt sie auf den unteren Bereich eures Bildes. Ich habe zum Beispiel in einer Gartenzeitung diese hübschen Krokusse gefunden.

Nun ist Eure Karte fertig!

Ihr jetzt könnt innen eine liebe Nachricht reinschreiben.

Dann alles in einen Briefumschlag stecken, Briefmarke drauf und zur Post oder zum Briefkasten bringen.

Auch wir vom Haus am See würden uns über eure schönen Karten freuen!

Schreibt auf den Umschlag die Adresse, unsere lautet:

Familienzentrum „Haus am See“
Stargardtstr. 9
13407 Berlin

Euer Team vom Haus am See

Keine Kommentare:

Kommentar posten